Sie kennen das: Sie spüren eine latente Unzufriedenheit, wollen eigentlich etwas verändern. Aber es gibt doch so viele Gründe, warum es dann doch noch nicht der richtige Zeitpunkt ist!?

Ich möchte Ihnen heute sieben Zeichen aufzeigen, die verdeutlich, dass Sie es jetzt mit der Veränderung angehen sollten!

  1. Sie sind unzufrieden mit der derzeitigen Situation!
  2. Sie ärgern sich über viele Dinge!
  3. Sie haben undefinierbare schlechte Laune!
  4. Ihre „Komfortzone“ möchten Sie eigentlich verlassen, aber Sie haben Bedenken!
  5. Sie fühlen sich unglücklich!
  6. Sie sind häufig genervt!
  7. Sie fühlen, dass es Zeit ist für eine Veränderung ist, wenn es besser sein würde, wenn es anders wäre!

 

Wenn Sie diese sieben Zeichen, oder zumindest einen Teil dieser Zeichen wahrnehmen, ist es Zeit etwas zu verändern. Es ist dabei völlig egal, ob es sich auf das private Umfeld oder den beruflichen Kontext bezieht. Also: Warum nicht? Wenn nicht jetzt, wann dann? Überwinden Sie Ihren inneren „Schweinehund“, verdrängen Sie Ihre Bedenken und werden Sie wieder zufriedener und glücklicher!

Studien beweisen: Auch wenn jede Form von Veränderung Mut braucht, steht fest, dass Veränderungen notwendig sind und in nahezu 100% der Fälle zufriedener machen! Jede Veränderung (und der Weg dorthin) gibt Selbstbewusstsein. Allein dies wird Sie zufriedener machen! Beginnen Sie, denn zögern macht unglücklich!